Ich bekomme immer wieder Anrufe oder Emails von Brautpaaren, die Fragen zu meiner Arbeit haben. Gerne will ich hier an dieser Stelle eine FAQ (Frequently Asked Question = Häufig gestellte Fragen ) zu meiner Arbeit als Hochzeitsfotograf Köln zur Verfügung stellen.

Gerne könnt Ihr auch persönlich Kontakt mit mir aufnehmen: Kontaktformular
(telefonisch: +49 (0) 221 291 910 39 oder per Email: info@kaersch.de)

Nun aber zu Euren Fragen und meinen Antworten:

  1. Wie lange im Voraus sollte man Dich buchen, Torsten?
  2. Was kostet die Anfahrt?
  3. Gibst Du die digitalen Dateien der Hochzeitsbilder heraus?
  4. Ich habe gehört, ich muss Dich nach der Anzahl der Fotos bezahlen, stimmt das?!
  5. Deine Fotos gefallen uns sehr! Wir möchten Dich für unsere Hochzeit buchen. Was müssen wir nun tun?
  6. Wann erhalte ich meine Fotos?
  7. Wie lange arbeitest Du an den Fotos?
  8. Bis zu welcher Größe können wir die Fotos entwickeln lassen
  9. Wie lange dauert das Portraitshooting des Brautpaars?
  10. Sollte man die Aufnahmen des Paares vor oder nach der Trauung einplanen?
  11. Fotografierst Du auch außerhalb des Großraums Kölns?
  12. Bietest Du auch einen Photobooth auf Hochzeiten an?
  13. Du bist doch wahrscheinlich jedes Wochenende gebucht – warum zeigst Du dann nicht jede Woche neue Fotos?
  14. Welches Equipment benutzt Du als Hochzeitsfotograf, wie sieht Deine Ausrüstung aus?
  15. Was kostet ein Hochzeitsfotograf?

Wie lange im Voraus sollte man Dich buchen, Torsten?
Kurz und knapp: So früh wie möglich. Die beliebten Frei- und Samstage sind begrenzt und daher schnell ausgebucht.

Mein Tipp: Sobald das Datum Eurer Hochzeit feststeht, ruft mich an oder schickt mir eine Email. Es ist ärgerlich, wenn der Fotograf – den Ihr Euch nach seinen Hochzeitsfotos ausgesucht haben – schon ausgebucht ist.

Gibst Du die digitalen Dateien der Hochzeitsbilder heraus?
Ja. Grundsätzlich bekommt Ihr bei mir alle Fotos auf einer CD/DVD. Die Foto-Dateien sind dort hochauflösend abgespeichert und können so von Euch frei verwendet werden. Alle Fotos werden von mir optimiert. Die Fotos sind ohne copyright-Hinweise oder Qualitätsminderungen.

Ihr bezahlt bei mir einen Festpreis, in dem alle Fotos und abgesprochenen Leistungen inklusive sind.

Ich habe gehört, ich muss Dich nach der Anzahl der Fotos bezahlen, stimmt das?!
Nein, bei mir nicht. Bei vielen Fotografen bezahlt Ihr für jedes Foto einen Einzelpreis = je mehr Fotos Du haben willst, um so mehr bezahlt Ihr. Ich finde diese Art von Bezahlung gegenüber dem Brautpaar nicht fair.  Bei mir bezahlt Ihr eine komplette Hochzeitsreportage (= Festpreis) und bekommt anschließend alle Fotos auf CD/DVD. So habt Ihr nicht die Qual der Wahl, sondern alle Fotos inklusive.

Auf Euren Wunsch hin belichte ich Eure Fotos auch gerne auf feinstem Portrait-Papier oder in Form eines exklusiven Albums (optional). Kontaktiert mich einfach. Ich freu mich auf Euch!

Deine Fotos gefallen uns sehr! Wir möchten Dich für unsere Hochzeit buchen. Was müssen wir nun tun?
Ruft mich an, schickt mir eine E-Mail oder füllt einfach mein Kontaktformular aus. Nehmt Kontakt mit mir auf. Bitte teilt mir dann Euer Hochzeitsdatum und den Ort der Trauung/Hochzeitsfeier mit. Ich werde mich dann umgehend mit Euch in Verbindung setzten und Euch ein Angebot nennen.

Ist euer Wunschtermin noch frei, erstelle ich Ihnen ein unverbindliches Angebot per Email. Sagt Euch mein Angebot zu, vereinbaren wir ein persönliches Treffen um alle wichtigen Details, wie zum Beispiel der Tagesablauf Ihrer Hochzeit, Besonderheiten, usw. persönlich zu besprechen. Im Anschluss erhaltet Ihr von mir eine Vereinbarung, die Ihr unterschreibt.

Zusammenfassung

  1. Kontakt zu mir aufnehmen (Datum und Ort nicht vergessen!)
  2. Ihrer erhaltet ein Angebot per Email.
  3. Wir treffen uns zum persönlichen Vorgespräch.
  4. Warten auf den Tag Eures Lebens!
  5. ca. 14 Tage später erhaltet Ihr Eure persönliche Hochzeitsreportage (hochwertige Papierabzüge und digitale Daten)

Wie hoch sind Deine Anfahrtskosten?
Die Anfahrtskosten sind in der Endsumme meines Angebots enthalten. Es gibt keine versteckten Kosten. In allen Paketen sind 100km frei. Ich kalkuliere ab 100 km für die Endsumme des Angebots 0,39 EUR pro Kilometer. Ausgangsort für die Berechnung ist meine Adresse: Quellenweg 62, 50259 Pulheim

Wann erhalte ich meine Fotos?
Die Nachbearbeitung Eurer Hochzeitsfotos beträgt ca. 2 Wochen, dann setze ich mich mit Euch in Verbindung und Ihr erhaltet Eure Hochzeitsreportage per Post.

Gut, und wie lange arbeitest Du an den Fotos?
Bei Ganztagesreportagen (8h und mehr) kommen meist 400 – 600 Fotos zusammen. Die Bearbeitung und Optimierung der Fotos dauert ca. 20h und macht den Hauptteil meiner Arbeit aus.

Wie viele Fotos machst Du im Verlauf unserer Hochzeit?
Die Anzahl Eurer Fotos ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Zum Beispiel die Art der Location, die Anzahl Eurer Gäste und natürlich Eure individuellen Fotowünsche spielen eine sehr große Rolle. Bei einer Buchung für sechs Stunden erhaltet Ihr mindestens 300 Fotos für Euer Hochzeitsalbum. Ich halte Euren Hochzeitstag vollständig fotografisch fest: Die schönsten Augenblicke, Eure Gäste, die Hochzeitsfeier! Macht Euch keine Sorge: Ihr werdet genügend Fotos erhalten.

Bis zu welcher Größe können wir die Fotos entwickeln lassen, Torsten?
Meine hochwertige Kameraausrüstung garantiert Euch höchste Qualität der Aufnahmen. So sind hochwertige Foto-Abzüge bis zu einer Größe von DIN A0 (ca. 84x 119 cm) möglich. Jegliche Foto-Veredlung (Leinwand auf Keilrahmem, Acrylglas-Versieglung, usw.) sind somit kein Problem. Sprecht mich einfach an, es gibt viele Möglichkeiten!

Wie lange dauert das Portraitshooting des Brautpaars?
Ich kalkuliere für natürliche und ansprechende Brautpaarfotos 30 Minuten bis 1 Stunde ein: Wir wollen ja nicht hetzen. Meist empfinden die Brautpaare diese Zeit als angenehme Pause von dem hochzeitlichen Trubel. Genießt die Stunde der Ruhe!

Wann sollen wir das Portraitshooting am besten einplanen?
Grundsätzlich könnt Ihr das natürlich frei einplanen. Trotzdem will ich Euch von meiner Erfahrung erzählen: Nach dem Anschneiden der Hochzeitstorte ist meist eine guter Zeitpunkt für Eure persönlichen Brautpaarportraits. Warum? Ganz einfach: Die Gäste sind dann mit „Kaffee und Kuchen“ beschäftigt und unterhalten sich untereinander. Dann werdet Ihr am wenigsten vermisst und Ihr könnt Euch eine kleine Auszeit gönnen.

Sollte man die Aufnahmen des Paares vor oder nach der Trauung einplanen?
Grundsätzlich empfiehlt es sich, die Hochzeitsfotos nach der Trauung zu machen: Ihr seid dann einfach etwas entspannter wie vor der Trauung. So ergeben sich stimmungsvollere und natürlichere Fotos.

Du kommst aus Köln. Fotografierst Du auch außerhalb des Großraums Kölns?
Ja. Ich fotografiere weltweit. Lasst uns drüber sprechen!

Du kommst aus Köln. Fotografierst Du auch in Düsseldorf?
Ja ;-) Ich bin auch Hochzeitsfotograf für Düsseldorf.

Bietest Du Sie auch einen Photobooth auf Hochzeiten an??
Ja, klar biete ich einen Photobooth für Hochzeiten an. Gerne bringe ich meine Beziehungskiste mit zu Eurer Hochzeitsfeier. Der große Partyspass für alle Gäste!

 Du bist doch wahrscheinlich jedes Wochenende gebucht – warum zeigst Du dann nicht jede Woche neue Fotos?
Ich würde Euch gerne mehr Fotos zeigen, das ist aber nicht immer möglich. Das hat einen einfachen Grund: Nicht jedes Brautpaar ist mit der Veröffentlichung ihrer Fotos einverstanden. Zum Teil kommen meine Kunden auch aus dem öffentlichen Leben (Schauspieler, Politiker, usw.), da ist Diskretion um so wichtiger. Aber ich freue mich immer, wenn Brautpaare der Veröffentlichung zustimmen.

Welches Equipment benutzt Du als Hochzeitsfotograf, wie sieht Deine Ausrüstung aus?
Ich werde öfters gefragt, welches Equipment ich als Hochzeitsfotograf benutze. Daher habe ich hier alles übersichtlich aufgelistet, lasst Euch inspirieren, probiert Sachen aus und erweitert Eure Ausrüstung! Viel Spaß!

Was kostet ein Hochzeitsfotograf?
Tja, das ist eine gute Frage: Was kostet ein Auto? ;-) Da gehts los mit einem kleinen TÜV-Schatz für 300 EUR und endet bei über einer Millionen Euro für einen Mclaren P1. Zurück zur Hochzeitsfotografie: Informationen über meine Preise und Leistungen könnt Ihr Euch auch hier auf meine Webseite anschauen.  Meine Preisliste lasse ich Euch gerne per Email zukommen.

–> Ich konnte Eure Fragen auf dieser Seite nicht beantworten? Dann nehmt Kontakt mit mir auf: Kontaktformular (telefonisch: +49 (0) 221 291 910 39 oder per Email: info@kaersch).

Ich freue mich über Eure Fragen und beantworte gerne jede Frage. Versprochen!